Pforten

Einladend und repräsentativ

Pforten und Eingangsbereiche sind die Visitenkarte eines jeden Unternehmens. Sie muss Besucher nicht nur willkommen heißen bzw. ungebetene Gäste am Betreten des Firmengeländes hindern, sondern sich auch harmonisch in den Stil der Bestandsgebäude einfügen. Die Pforten von Heinkel Modulbau erfüllen alle sicherheitsrelevanten Anforderungen und können jederzeit versetzt, erweitert oder für einen anderen Zweck umfunktioniert werden.

Mit der Modul- und Containerbauweise realisiert Heinkel Modulbau moderne, zeitgemäße Gebäude, die einer konventionellen Bauweise in nichts nachstehen – schlüsselfertig und bei kürzester Fertigungs-, Liefer- und Montagezeit.

Pforten

Einladend und repräsentativ

Pforten und Eingangsbereiche sind die Visitenkarte eines jeden Unternehmens. Sie muss Besucher nicht nur willkommen heißen bzw. ungebetene Gäste am Betreten des Firmengeländes hindern, sondern sich auch harmonisch in den Stil der Bestandsgebäude einfügen. Die Pforten von Heinkel Modulbau erfüllen alle sicherheitsrelevanten Anforderungen und können jederzeit versetzt, erweitert oder für einen anderen Zweck umfunktioniert werden.

Mit der Modul- und Containerbauweise realisiert Heinkel Modulbau moderne, zeitgemäße Gebäude, die einer konventionellen Bauweise in nichts nachstehen – schlüsselfertig und bei kürzester Fertigungs-, Liefer- und Montagezeit.

Heinkel Modulbau baut für Sie:

  • Pforten
  • Wiegehäuser
  • LKW-Abfertigungen
  • Eingangskontrollen
  • Torstellengebäude
  • Infocenter
  • , Pforten, Heinkel Modulbau
  • , Pforten, Heinkel Modulbau
  • , Pforten, Heinkel Modulbau
  • , Pforten, Heinkel Modulbau
  • , Pforten, Heinkel Modulbau
  • , Pforten, Heinkel Modulbau
  • , Pforten, Heinkel Modulbau
  • , Pforten, Heinkel Modulbau
  • , Pforten, Heinkel Modulbau
  • , Pforten, Heinkel Modulbau

Warum Pforten von Heinkel Modulbau?

  • Kurze Bauzeiten
  • Individuell geplant
  • Keine Standardlösung: Die Heinkel Modulbau-Pforten sind in Modulbauweise realisierte Gebäude, die optimal an die Gegebenheiten vor Ort, wie beispielsweise die Einfahrtsituation, abgestimmt werden.
  • Perfekte Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter mit Sozialraum, Toiletten sowie Teeküche uvm.. Auch separate Kundentoiletten möglich.
  • Maßgeschneiderte und funktionale Innenausstattung
  • Sonderlösungen wie beispielsweise Ladestationen für E-Autos realisierbar
  • Ausstattung und Größe abgestimmt auf den Bedarf
  • Jederzeit erweiterbar, auch Umlagerung möglich
  • Sonderformen wie zum Beispiel Dreiecksform möglich
  • Kurze Bauzeiten
  • Individuell geplant
  • Keine Standardlösung: Die Heinkel Modulbau-Pforten sind in Modulbauweise realisierte Gebäude, die optimal an die Gegebenheiten vor Ort, wie beispielsweise die Einfahrtsituation, abgestimmt werden.
  • Perfekte Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter mit Sozialraum, Toiletten sowie Teeküche uvm.. Auch separate Kundentoiletten möglich.
  • Maßgeschneiderte und funktionale Innenausstattung
  • Sonderlösungen wie beispielsweise Ladestationen für E-Autos realisierbar
  • Ausstattung und Größe abgestimmt auf den Bedarf
  • Jederzeit erweiterbar, auch Umlagerung möglich
  • Sonderformen wie zum Beispiel Dreiecksform möglich

Referenzauswahl aus dem Bereich Pforten

Häufig gestellte Fragen:

Pforten von Heinkel Modulbau werden in Modulbauweise realisiert und individuell an die Wünsche und Anforderungen der Bauherren angepasst. Standardisierte Größen sind nicht im Programm.
Die Pforten von Heinkel Modulbau werden individuell geplant und gestaltet. Sie können perfekt in das Bestandsumfeld integriert werden. Die Ausstattung und Infrastruktur wird den Anforderungen an ein Bürogebäude gerecht. Unser Anspruch: Nur in einem angenehmen Arbeitsumfeld arbeiten Mitarbeiter zufrieden und produktiv.
Die Ausstattung der Pforten von Heinkel Modulbau ist bedarfsgerecht auf den Bauherren abgestimmt, um den Mitarbeitern eine optimale Arbeitsumgebung zu bieten und für die Besucher eine repräsentative Empfangssituation zu schaffen.

Der reine Herstellungsprozess unserer Pforten liegt bei durchschnittlich vier Wochen. Die Realisierungszeit ist abhängig von den individuellen Anforderungen.
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne. Telefon + 49 (0) 7344/173-0

In der Regel sind aufgrund von Medienanbindungen wie beispielsweise Datenleitungen, Alarmanlage, Brandmeldung, etc., die von der Pforte aus überwacht werden, Fundamente erforderlich. Eine Aufständerung für LKW-Abfertigung ist möglich.

Ab wann eine Baugenehmigung erforderlich ist, ist abhängig von der Bauordnung des jeweiligen Bundeslandes. Die Bauordnungen der Bundesländer sind unterschiedlich, daher kann die Frage nach der Genehmigungspflicht nicht pauschal beantwortet werden. In der Regel ist eine Pforte in Modulbauweise jedoch genehmigungspflichtig. Wir übernehmen den Bauantrag gerne für Sie.

Um für die Mitarbeiter auf kleinstem Raum eine perfekte Arbeitsumgebung zu schaffen, sind Pförtnergebäude beheizt und klimatisiert. Auf Wunsch sind abgehängte Akustikdecken möglich, die für angenehme Kommunikation im Raum sorgen.
Die Anzahl der Arbeitsplätze in einer Pforte ist in der Arbeitsstättenverordnung festgelegt. Raumabmessungen und Bewegungsflächen sind in der Arbeitsstättenverordnung definiert. Den individuellen Raumbedarf des Bauherren berücksichtigen wir bei der Planung und Herstellung der Pforte.

Die maßgeschneiderten Pforten von Heinkel Modulbau können nur langfristig gemietet werden. Sie haben Fragen zur Finanzierung? Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne. Telefon + 49 (0) 7344/173-0

Informationsmaterial